Bio Retterbox Probebox

Gerettetes Obst & Gemüse von LandwirtInnen aus der Region

Bestellt bis 13.06: erste Lieferung am 16./17.06

Bestellt ab 14.06: erste Lieferung am 30.06/01.07

Bio Retterbox Probebox

5/5

Du möchtest nicht gleich ein Abo abschließen? Mit unserer Probebox kannst du unsere Retterbox erstmal ausprobieren, bevor du gleich ein Abo abschließt. Die Auslieferung erfolgt an den selben Tagen, wie die unserer Abokunden auch.

jetzt nur 21,99

inkl. Versand & USt.

nächster Liefertermin:    30.06/01.07

Geld wird bei Bestellung eingezogen

Gemüse aus der Region

Wir verpacken nur Gemüse und Obst in unseren Boxen, das in der Region verschwendet wird. Das bedeutet aber auch, das wir nicht heimische Ware verpacken, sofern sie in Österreich auf dem Müll landen würde.

soziale Gerechtigkeit

Wir zahlen für die Lebensmittel einen fairen Preis an unsere Bauern und Händler, da diese die Ware oft wochenlang pflegen oder von fern importieren, bevor sie dann von Handel abgelehnt wird. Wir schätzen diese Arbeit!

klimaneutraler Versand

Durch den österreichweiten Versand mit der Post können wir alle unsere Lieferungen klimaneutral abwickeln. Wir verwenden außerdem kein Plastik und sorgen so für einen möglichst kleinen CO2 Fußabdruck.

Bio Qualität

Wir verpacken nur Obst und Gemüse in Bioqualität in unseren Boxen. Es wird alleine im Biobereich so viel verschwendet, dass wir damit sehr viel zu tun haben. Langfristig wollen wir aber natürlich unsere Mission verfolgen und auch normale Ware retten.

Durch Konsum gutes Tun die Welt verbessern Lebensmittel retten

Wir glauben daran, dass man mit Konsum auch Gutes bewirken kann. Deshalb haben wir afreshed gegründet und die Retterbox ins Leben gerufen. Besonders viel Obst und Gemüse wird einfach weggeschmissen, weil es nicht der Norm entspricht und entweder zu groß, zu klein oder zu unförmig ist. Wir möchten dies ändern und gegen die Verschwendung guter Lebensmittel ankämpfen, denn es darf nicht sein, dass einwandfreies Obst und Gemüse weggeworfen wird, welches zuvor mit hohem Aufwand und unter Verwendung wertvoller Ressourcen hergestellt wurde.

Was könnte in deiner nächsten Box stecken?

Dieser Inhalt könnte in deiner Box stecken. Wir retten, was es zu retten gibt und können den Inhalt deshalb niemals garantieren. Wir bemühen uns, so ausgewogen zu packen, wie es uns möglich ist. Das Gewicht deiner Box bleibt jedoch unabhängig vom Inhalt immer gleich.

Wer sind unsere Bauern?

Mit LandwirtInnen aus der Region retten wir gute Lebensmittel vor der Verschwendung. Dafür haben wir ein Partnernetzwerk aus vielen österreichischen Biobetrieben aufgebaut, welches uns mit Überschüssen versorgt. Verpackt wird in größeren Betrieben und von dort tritt unsere Retterbox die Reise an.


Wie setzt sich unser Preis zusammen?

Der Preis setzt sich vor allem aus der Sortierung und der Logistik zusammen, dies nimmt bereits die Hälfte der Kosten ein, anschließend zahlen wir unseren Bauern einen fairen Preis für ihre Waren. Man kann die Logistikkosten nicht einfach so rechnen, als wäre es ein normales Post Paket, da wir Aufpreise für die Abholung und den 24 Stunden Versand zahlen. Davor fallen noch Logistikkosten an, um die Ware von den einzelnen Bauern zur Verpackstation zu bringen. Anschließend müssen Arbeiter die Ware sortieren und trennen. Das bedeutet die Ware aussortieren, die wirklich nicht mehr genießbar ist und von der noch guten mit Schönheitsfehlern zu trennen. Der Rest der Kosten würde dazu dienen unsere Fixkosten zu decken.


hast du noch Fragen?

Das Gemüse, welches in unseren Boxen verpackt ist, würde ohne Deinem Abo in einer Biogasanlage verbrannt werden und das obwohl es noch völlig in Ordnung, frisch und vitaminreich ist. Wir wollen dieses System nicht länger unterstützen.

Ja. Nicht nur wir als Händler sind biozertifiziert sondern auch alle unsere Partnerbetriebe.

Man kann bei der österreichischen Post ganz einfach eine Abstellgenehmigung beantragen. Dies ist ganz einfach in der Postapp möglich. Sonst findest du einen Antrag in unserem Downloadbereich. Einfach downloaden und an die Post senden und dein Paket wird abgestellt.

Wir verwenden zu 100% gerettetes Obst und Gemüse. Aber manchmal merkt man den Lebensmitteln nicht einmal an, dass sie eigentlich Ausschuss sind. Es gibt vielerlei Gründe, warum dieses Gemüse weggeworfen wird: Aussehen, Fehlplanung, Gewicht, Größe und vieles mehr.

Unser Obst und Gemüse wird bei uns in der Region gerettet. Das bedeutet aber nicht, dass es zwingend heimische Ware sein muss. Wir wollen auch zum Beispiel Orangen retten, die zwar aus Griechenland nach Österreich gekommen sind aber hier von Handel nicht angenommen werden.

Du hast weitere Fragen?

info@afreshed.at

unser Versprechen

Mit der Afreshed Retterbox kämpfen wir nachhaltig gegen die unnötige Verschwendung von gutem Obst und Gemüse an. Wir bezahlen faire Preise an unsere LandwirtInnen, da wir Ihre Arbeit schätzen. Wir geben alles, um die Afreshed Rettercommunity jeden Tag wachsen zu lassen, sodass wir gemeinsam von Woche zu Woche mehr Lebensmittel vor der Verschwendung bewahren.

was unsere Kunden sagen

Silke
aus Marchtrenk
Read More
Ich bin seit der Testphase dabei und wurde jedes Mal wieder von der Frische und Qualität der Produkte überzeugt. Meine Kinder lieben die unförmigen Karotten und essen seither mehr Gemüse.
Sebastian
aus Linz
Read More
Habe im Oktober den letzten Platz als Testkunde ergattert und bin nun begeisterter Retterbox-Abonnent! Die Qualität ist top und ich bin ein richtiger Gemüsefan geworden.
Andrej
aus Wien
Read More
Wir lieben unsere zweiwöchentliche Retterbox und freuen uns auf die Lieferung am Dienstag. Alles ist köstlich, wir essen jetzt mehr Obst und kochen mit Gemüse, das ich noch nie gekauft habe. Auch nur wissen - haben Sie jemals einen Navigator in einen Kühlschrank gestellt?
Previous
Next