Birnen Flammkuchen mit Camembert

Flammkuchenteig ausrollen und mit Crème fraîche bestreichen. Zwiebeln, Birnen und Feigen dünn aufschneiden und auf den Teig legen. Camembert in feine Scheiben schneiden und ebenfalls dazugeben. Nun mit Nüssen, Schnittlauch, schwarzem Sesam und etwas Salz toppen. Bei 180 Grad circa 20 Minuten im Ofen backen. Anschließend mit etwas Honig servieren.

Portionen

4

Zutaten


15 Minuten
leicht

1. Flammkuchenteig ausrollen

Flammkuchenteig ausrollen und mit Crème fraîche bestreichen.

2. Teig belegen

Zwiebeln, Birnen und Feigen dünn aufschneiden und auf den Teig legen. Camembert in feine Scheiben schneiden und ebenfalls dazugeben. Nun mit Nüssen, Schnittlauch, schwarzem Sesam und etwas Salz toppen.

3. Backen und servieren

Bei 180 Grad circa 20 Minuten im Ofen backen. Anschließend mit etwas Honig servieren.

Zutaten wie diese findest du in unserer Retterbox

Zero Waste Tipp


Birnen werden schnell mehlig und matschig. So sind sie aber noch gut zu pürieren und lassen sich zu einem feinen Fruchtjoghurt verarbeiten. Oder man zaubert mit etwas Zimt ein herrliches Birnenkompott.