Feta-Süßkartoffel-Bites

Süßkartoffel gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden (ca. einen halben Zentimeter). Nun den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen und die Scheiben darauf platzieren. Nun die Scheiben mit etwas Öl bepinseln. In einer Schüssel den Feta zerbröseln und mit etwas Olivenöl und Zitronensaft verrühren. Nun die Tomaten etwas abtropfen lassen, in dünne Streifen schneiden und zur Käsemasse hinzugeben. Mit Gewürzen abschmecken und optional etwas Tomatenöl hinzufügen. Jeweils einen EL von der Feta-Mischung auf die Süßkartoffelscheiben platzieren und mit etwas schwarzem Sesam toppen. Circa 20 Minuten im Ofen backen.

Portionen

4

Zutaten


25 Minuten
mittel

1. Backrohr vorheizen

Süßkartoffel gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden (ca. einen halben Zentimeter). Nun den Backofen vorheizen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

2. Scheiben belegen

Das Backblech mit Backpapier auslegen und die Scheiben darauf platzieren. Nun die Scheiben mit etwas Öl bepinseln. In einer Schüssel den Feta zerbröseln und mit etwas Olivenöl und Zitronensaft verrühren. Nun die Tomaten etwas abtropfen lassen, in dünne Streifen schneiden und zur Käsemasse hinzugeben.

3. Abschmecken

Mit Gewürzen abschmecken und optional etwas Tomatenöl hinzufügen. Jeweils einen EL von der Feta-Mischung auf die Süßkartoffelscheiben platzieren und mit etwas schwarzem Sesam toppen. Circa 20 Minuten im Ofen backen.

Zutaten wie diese findest du in unserer Retterbox

Zero Waste Tipp


Auch Hunde lieben Süßkartoffel. Die Süßkartoffel ist reich an Vitaminen und Nährstoffen und deshalb so gesund für die treuen Vierbeiner. Sie ist nicht nur schmackhaft, sondern auch eine gute Alternative zu Hundefutter mit Reis. Achtung – nur gegart verfüttern.