Fruchtige Joghurt-Toasts

Bananen sind ein Zero Waste Alleskönner! Wenn die Bananen schon überreif und fast schwarz sind, eignen sie sich super als Zuckeralternative und lassen sich perfekt zu einem saftigen Bananenbrot verarbeiten. Übrigens auch die Bananenschale ist essbar, sie enthält viele Nährstoffe, aber ist aufgrund der Fasern gegart besser genießbar.

Portionen

4

Zutaten


25 Minuten
leicht

1. Toast belegen

Joghurt mit dem Ei und etwas Honig verrühren und mit Zimt oder einer Prise Vanille würzen. Toast auf ein Backblech mit Backpapier legen und den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Banane in dünne Scheiben schneiden

2. In den Backofen schieben

Die Joghurt Mischung auf den Toast geben und mit einem Löffel vorsichtig verstreichen. Dann die Bananenscheiben auf den Toast legen und die Toasts in den Ofen schieben. Ca. 10-15 Minuten backen. Mit etwas Nussmus anrichten und servieren. Tipp: Schmeckt auch hervorragend mit Himbeeren!

Zutaten wie diese findest du in unserer Retterbox

Zero Waste Tipp


Bananen sind ein Zero Waste Alleskönner! Wenn die Bananen schon überreif sind und fast schwarz eignen sie sich super als Zuckeralternative und lassen sich perfekt zu einem saftigen Bananenbrot verarbeiten. Übrigens auch die Bananenschale ist essbar, sie enthält viele Nährstoffe, aber ist aufgrund der Fasern gegart besser genießbar.