Gebackene Apfelringe

Hast du gewusst, dass du bis auf den Stängel alles vom Apfel essen kannst? Falls du es dennoch nicht schaffst, kannst du die Apfelreste trocknen und mit heißem Wasser zu einem leckeren Tee aufgießen.

Portionen

4

Zutaten


15 Minuten
leicht

1. Apfel in dünne Scheiben schneiden

Apfel aushöhlen und in dünne 5 mm Scheiben aufschneiden.

2. Apfelringe in den Teig eintauchen

Teig anrühren und die Apfelringe in den Teig eintauchen.

3. Ausbacken und mit Sesam toppen

In einer heißen Pfanne Apfelringe im Öl ausbacken und mit Sesam toppen.

Zutaten wie diese findest du in unserer Retterbox